Leben retten lernt sich in 5 Minuten → Lernen Sie die Reanimation auszuüben!

    Die Reanimation (Wiederbelebung, Cardiopulmonary Resuscitation CPR) bezeichnet alle lebensrettenden Massnahmen, die bei einem Notfall angewendet werden.
    Es handelt sich dabei um einfache, risikolose Handgriffe, die von allen gelernt werden können!

 

Reanimation: einige Tatsachen

  • Jede Stunde erleidet in der Schweiz eine Person einen Herzstillstand!
  • Heute überleben nur 5% der Opfer.
  • Wenn Sie schnell reagieren, können Sie die Überlebenschance auf 70 % steigern!

 

Reanimation: 4 Etappen machen den Unterschied aus

    1. Bei einem Notfall überprüfen Sie zuerst, ob die Person Ihnen antwortet.

    2. Wenn die Person nicht antwortet, überprüfen Sie die Atmung.

    3. Wenn die Person nicht atmet ODER auf sichtbare Weise abnormal atmet

        → alarmieren Sie sofort den Rettungsdienst! (144 in der Schweiz – 112 in Europa)

    4. Beginnen Sie unmittelbar mit der Herzdruckmassage!

    → Es ist einfach die Herzdruckmassage auszuüben! Drücken Sie fest und schnell in die Mitte des Brustkorbs!

    N. b. Das Ausüben der Herzdruckmassage beinhaltet fast kein Risiko für eine ernsthafte Komplikation.

    Bei geringstem Zweifel beginnen Sie unmittelbar mit der Herzdruckmassage, Sie haben nichts zu verlieren und Sie können nur gewinnen!

    Fahren Sie damit so lange fort, bis der Rettungsdienst eintrifft und wenn möglich, lassen Sie sich ablösen!

 

Reanimation: das Wichtigste im Video

 

Reanimation: darüber hinaus

    Wenn Ihnen alle diese Etappen klar sind und Sie alle Überlebenschancen auf die Seite des Opfers legen möchten, dann lohnt es sich zusätzlich zur Herzdruckmassage einen automatischen Defibrillator zu verwenden. Ein automatischer Defibrillator (AED) ist ein Apparat, welcher dazu bestimmt ist bei einem Herzstillstand einen lebensfähigen Herzrhythmus wiederherzustellen. Heute finden Sie automatische Defibrillatoren in zahlreichen öffentlichen Orten.
    Wenn Sie die Möglichkeit haben einen automatischen Defibrillator zu verwendet, der sich in der Nähe befindet, schalten Sie ihn eine und folgen Sie den Anweisungen! Sie werden durch alle Etappen der Reanimation geführt.

 

Reanimation: Sie möchten noch mehr wissen!

    Indem Sie unser Video “Leben retten lernt sich in 5 Minuten” schauen, wissen Sie bereits das Wichtigste.
    Sie möchten den Gebrauch eines automatischen Defibrillators lernen, um bei Notfallsituationen angemessen handeln zu können oder einfach, weil Sie bereit sein möchten, da Sie in Ihrem professionellen Umfeld einer solchen Situation begegnen könnten? Dann schlagen wir Ihnen unsere Reanimations-Ausbildung BLS-AED vor, welche von Notfallspezialisten entwickelt worden ist.

    Das gesamte Team der GSDS ist davon überzeugt, dass wenn wir zusammenarbeiten, helfen können Leben zu retten!

    Haben Sie Fragen zu Notfallmassnahmen, zur Reanimation oder zum Gebrauch eines Defibrillators? Dann können Sie diese gerne im Kommentar weiter unten stellen!

    Ihr GSDS-Team,
    Dr. med. F. Dupuis
    L. Escariz

    Leave a Reply

    Captcha image